Web

 

Immer weniger entscheiden sich für ein Informatikstudium

06.05.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Euphorie für ein naturwissenschaftliches oder ingenieurtechnisches Studium lässt weiter nach. Für Elektrotechnik entschieden sich im Studienjahr 2004 (Sommersemester und Wintersemester) 10,1 Prozent weniger Abiturienten, für Maschinenbau reduzierte sich die Anfängerzahl um 7,7 Prozent. Auch das Interesse an einem Informatikstudium schwindet; seit 2001 nimmt die Zahl der Studienanfänger kontinuierlich ab, im letzten Jahr sogar um zwölf Prozent, wie das Statistische Bundesamt mitteilte. (iw)