IM-S200K Slider von Pantech mit Dual-UI

09.03.2007
Pantechs Edelmarke Sky hat ein neues Eisen im Feuer, das leider mal wieder nur in Korea gezündet wird. Beim Netzbetreiber KTF erscheint das Slider-Handy IM-S200K mit dualem User-Interface und einem futuristisch hinterleuchteten Scrollrad zur Menüführung.

Wer billig macht, versucht sich gerne auch mal im Luxus. So geschieht das etwa bei Toyota mit deren hauseigener Premium-Marke Lexus oder bei diversen Modelabels, die neben unbezahlbaren Kleidungsstücken auch Klamotten für die breite Masse produzieren. Im Mobilfunkmarkt gibt es dieses Phänomen ebenso; der koreanische Hersteller Pantech entzückt immer wieder die zahlfreudigere Kundschaft mit den Modellen aus der Zweitlinie namens Sky. Das neueste Baby heißt IM-S200K - nicht gerade klangvoll aber darauf kommt es ja auch nicht an.

Was zählt sind die technischen Features und die visuellen Raffinessen, die man in das schmucke Slider-Handy mit den kompakten Maßen von 96x41x14,5 mm und einem Gewicht von 88 Gramm eingebaut hat. Farblich präsentiert es sich in hippem und coolem Weiß und die Front ziert anstelle eines üblichen Navkeys ein Scrollrad, das von den vier Standard-Funktionstasten umrahmt wird. Damit diese auch bei Nacht grell und bunt funkeln wie eine Neon-Leuchtreklame, hat Sky sich der EL-Technologie (Elektrolumineszenz) bedient. Diese Leuchtmittel sind besonders robust, nahezu unkaputtbar und entwickeln beim Erleuchten keine Wärme. Auf einer Party oder in der Disco also eine kleine Konkurrenz zur Lichtorgel!

Inhalt dieses Artikels