IHK Potsdam berät bei der PC-Anwendung

07.12.1990

POTSDAM (CW) - Kleine und mittelständische Betriebe, Selbständige, Behörden und Schulen können sich ab sofort kostenlos grundlegende Informationen über den PC-Einsatz in ihren Bereichen verschaffen. Zu diesem Zweck hat die Industrie- und Handelskammer Potsdam in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für Mathematik und Datenverarbeitung (GMD) ein "Mikrocomputer-Zentrum" eröffnet.

Nach GMD-Angaben verfolgt die Einrichtung das Ziel, Interessenten kostenlos und herstellerneutral in die Grundlagen betrieblicher PC- und Software-Anwendung einzuführen. Der Schwerpunkt der Beratung und der Schulungsmaßnahmen soll bei kommerzieller Standardsoftware liegen. Branchenspezifische und betriebswirtschaftliche Programme, so die GMD, stünden zum "Anfassen und Ausprobieren" zur Verfügung.