IDS Scheer legt zu

21.07.2000

SAARBRÜCKEN (CW) - Die IDS Scheer AG, Saarbrücken, konnte nach vorläufigen Zahlen den Konzernumsatz in den ersten sechs Monaten im Vergleich zum Vorjahr um 35 Prozent auf etwa 103 Millionen Mark steigern. Das Ergebnis vor Steuern erhöhte sich um 18 Prozent auf etwa 14 Millionen Mark. Mitberücksichtigt in den Zahlen sind nach Angaben des Beratungsunternehmens und Anbieters von Geschäftsprozess-Management-Software hohe Investitionen in die Internationalisierung sowie in die Produktentwicklung. In allen Business Units, vor allem aber im Bereich Consulting, konnte man zweistellige Zuwachsraten verbuchen. Zum 30. Juni 2000 waren konzernweit mehr als 980 Mitarbeiter beschäftigt.