Web

 

iDevelop: Oracle verlegt Entwicklerkonferenz ins Netz

09.04.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Datenbankriese Oracle trägt der zunehmenden Bedeutung des Internet Rechnung und wertet gleichzeitig sein Oracle Technology Network (OTN) auf: In diesem Jahr veranstaltet die Ellison-Company erstmals eine kostenlose und für jedermann offene Enwicklerkonferenz im Netz. Die "iDevelop 2001" soll ähnlich wie eine reale Entwicklerkonferenz in mehrere gleichzeitige "Tracks" aufgeteilt sein und sich schwerpunktmäßig unter anderem mit Java, XML (Extensible Markup Language) sowie SOAP (Simple Object Access Protocol) befassen - und natürlich mit der neuen Datenbank "9i". Geplant sind unter anderem Live-Achats, Diskussionsforen, Online-Trainings sowie virtuelle Ausstellungen von Partnerfirmen. Weitere Infos finden sich unter otn.oracle.com/idevelop .

IDevelop soll aber erst der Anfang einer breiteren Initiative namens "Oracle Online Collaboration" sein. Im nächsten Schritt werde man "ein System entwickeln, mit dem Entwickler gemeinsam an Code arbeiten können, der anschließend der Gemeinschaft zur Verfügung gestellt wird", kündigte Vice President Rene Bonvanie an.