Web

 

Identix kauft Biometriespezialisten Visionics

25.02.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der auf Biometrielösungen spezialisierte US-Anbieter Identix wird seinen Konkurrenten Visionics im Rahmen eines Aktientauschs für 261,5 Millionen Dollar übernehmen. Während Identix Produkte für das Einscannen und Vergleichen von Fingerabdrücken herstellt, identifizieren die Lösungen von Visionics individuelle Gesichtsmerkmale. An dem kombinierten Unternehmen werden die Identix-Aktionäre 52,4 Prozent halten. Chief Executive Officer (CEO) der neuen Firma wird Visionics-Chef Joseph Atick, während Identix-Boss Robert McCashin als Chairman an Bord bleibt. (ka)