Web

-

IDC: PC-Markt wächst im vierten Quartal

09.12.1998
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Das vierte Quartal füllt traditionell die Kassen der PC-Industrie, die vom Weihnachtsgeschäft profitieren kann. Das soll auch 1998 nicht anders sein: Die International Data Corp. (IDC) erwartet für das vierte Quartal ein Wachstum von 12,2 Prozent gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres. Europa soll dank wirtschaftlichem Aufschwung noch stärker zulegen: Für den alten Kontinent prophezeit IDC im vierten Quartal ein Wachstum von 15,6 Prozent gegenüber 1997. Dieser positive Trend soll sich 1999 in abgeschwächter Form fortsetzen. Für das kommende Jahr erwarten die Auguren weltweit ein Wachstum nach Stückzahlen um 12,8 Prozent auf 100,6 Millionen verkaufter PCs (1998: 89,2 Millionen).