Web

 

IBM: WebSphere 5.0 kommt im November

17.10.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - IBM will die Version 5.0 des WebSphere-Applikations-Servers im November auf den Markt bringen. Ursprünglich war die Software bereits für September angekündigt. Im Rahmen des WebSphere-5-Portfolios kam jedoch zunächst das Entwicklungs- und Toolkit WebSphere Studio heraus (Computerwoche online berichtete). Mit dem Vorziehen der Tools habe man auf Wünsche von Kunden reagiert, sagte Marketing-Chef Scott Hebner.

Der neue Applikations-Server bietet laut IBM eine verbesserte Workflow-Engine. Durch sie sollen sich Funktionen unterschiedlicher Anwendungen verknüpfen und in Web-Services integrieren lassen. Allerdings liegt dafür noch keine fertig entwickelte Beschreibungssprache vor. Bis die BPEL4WS (Business Process Execution Language for Web Services) komplett standardisiert ist, legt IBM dem Server eine nach eigenen Angaben ähnliche Vorstufe bei. Die Funktionen der fertigen Version sollen mit einem Service Pack nachgereicht werden. (lex)