Web

 

IBM startet neue Imagekampagne für die iSeries

14.04.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Ei, ei ei - unter dem Motto "i wie iSeries" startet IBM in Deutschland, Frankreich und Italien nach eigenen Angaben in der nächste Woche eine neue Imagekampagne für seine "iSeries"-Server-Familie. Damit sollen Geschäftsleute aus dem Mittelstand und Vorstandsmitglieder aus der Unternehmensleitung angesprochen werden. Erklärtes Ziel ist, das Image der iSeries zu verbessern (uns war nicht bewusst, dass dieses schlecht wäre) und die Stärken der Produkte bekannter zu machen (hier besteht schon eher Handlungsbedarf).

Im Mittelpunkt der Print- und Internet-Anzeigen stehen einerseits der Buchstabe "i" als Blickfang und andererseits Referenzen aus dem Mittelstand, die konkret zeigen, wie Anwender von ihren Systemen profitieren. IBM schaltet dazu Anzeigen in IT-Magazinen sowie Banner auf Web-Seiten. Konzipiert und umgesetzt hat IBM die Kampagne zusammen mit der Agentur Ogilvy & Mather. (tc)