IBM Schweiz kündigt X.400-Software an

24.04.1987

ZÜRICH (CWS) - Die eidgenössische Niederlassung von IBM hat zwei neue Programme angekündigt, die es erstmals erlauben, die von IBM entwickelte Bürokommunikationssoftware "Disoss" mit X.400-Vermittlungsdiensten zu verbinden.

Die PTT führt gegenwärtig einen X.400-Pilotbetrieb durch, das sogenannte Comtex-Lab, an dem IBM mit Vor-Versionen der angekündigten Software beteiligt ist. Im September 1988 soll die X.400-Software generell verfügbar sein. Die Auslieferung einer beschränkten Anzahl von Programmen ist ab Juni 1988 vorgesehen.