GfA exdata:

IBM PC in der Werkstatt

06.04.1984

Die GfA exdata, ein Unternehmen der AC-Gruppe, mit der Zentrale in Nürnberg und Außenbüros in Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart und München, zeigt auf der Hannover-Messe 1984 die Branchenlösung Autac-PC.

Dieses Softwarepaket, welches die gesamte Administration eines Kfz-Betriebes verwaltet, wurde auf der Hannover-Messe 1983 in einer ersten Demonstrationsversion gezeigt. Autac-PC verfügt über die Hauptmodule Werkstattfakturierung, Automobilhandel, Teilehandel und Bestellwesen, Werbung und Debitorenbuchhaltung.

Das System arbeitet auf dem Arbeitsplatzcomputer IBM PC und bietet Bildschirm, eine 10-Megabyte-Festplatte sowie Diskettenlaufwerk und Drucker. Die GfA exdata übernimmt für dieses System sowohl die Hard- und Softwarelieferung wie auch die komplette Schulung und Einarbeitung.

Informationen: GfA exdata Computersysteme GmbH, Pretzfelder Straße 7 - 1, 8500 Nürnberg, Postfach 2815, Tel.: 09 11/34 03-0, Halle: 1, Stand: 6307.