IBM outsourct den Bereich Sparkassen NBL

01.09.1995

WUSTRAU (CW) - Fuer mehr Kundennaehe soll ein Pilotprojekt der IBM Deutschland sorgen: Der Konzern hat sein Vertriebssegment Sparkassen Neue Bundeslaender der System- und Servicegesellschaft Lange & Partner mbH, Wustrau bei Neuruppin, uebergeben. Ziel sei es, so Vertriebsleiter Peter Lange, "die Flexibilitaet eines kleinen Unternehmens mit der Groesse eines Konzerns zu verbinden". Die Anfang dieses Jahres gegruendete Brandenburger Firma machte mit der Uebernahme der Vertriebsaktivitaeten im ersten Halbjahr 1995 knapp 15 Millionen Mark Umsatz.