Web

 

IBM: Neue Festplatte mit Superspeicher

16.03.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - IBM hat die bisher größte am Markt erhältliche Festplatte vorgestellt: Die "Deskstar 75GXP" mit 7200 Umdrehungen pro Minute besitzt eine Kapazität von 75 Gigabyte und damit zehnmal mehr als ein Laufwerk in einem durchschnittlichen PC. Damit entspricht die gespeicherte Datenmenge 159 Musik-CDs oder einem Stapel von Dokumenten, der fast 3,4 Kilometer hoch ist. Daneben bringt IBM das 40-Gigabyte-Modell "Deskstar 40GV" auf den Markt, das mit 5400 Umdrehungen pro Minute rotiert und eine Flächendichte von 14.3 Milliarden Bits hat.