Web

 

IBM lobt Linux-Studentenwettbewerb aus

13.09.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - IBM lädt Studenten dazu ein, beim weltweiten "Linux Scholar Challenge" mitzumachen. Zu gewinn gibt es dabei 25 "Thinkpad"-Notebooks und drei Praktika in einem Linux Technology Center von Big Blue. Anmelden kann man sich mit Projekten für die Erweiterung von Anwendungsmöglichkeiten im Linux-Umfeld oder für neuen Anwendungen und Tools. Eingereicht werden soll eine maximal dreiseitige Arbeit, die Ziele, Methoden und Ergebnisse beschreibt. Einsendeschluss ist der 30. November. Alles weitere findet sich unter www.ibm.com/university/linuxchallenge.