Web

 

IBM entwickelt Chips für Settop-Boxen

27.03.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - IBM will im Mai dieses Jahres Chips für den Einsatz in TV-Settop-Boxen herausbringen. Die neue CPU führt die Eigenschaften des energiearmen PowerPC-Prozessors mit Komponenten für das interaktive Fernsehen zu einem einzigen System zusammen.