Web

 

IBM bringt Cluster-Software für Highend-Webserver

12.09.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - IBM hat gestern mit "Blue Hammer" eine Clustering-Lösung für Unternehmens-Webserver vorgestellt. Über die Software "Parallel System Support Program" lassen sich ab sofort bis zu 16 Hochleistungs-Unix-Server vom Typ RS/6000 "S80" zusammenschließen und zentral verwalten. Einen ersten Anwender gibt es bereits: Die Universitätsverwaltung des US-Bundesstaats Virginia verwendet Blue Hammer, um die Daten aller 350 000 Studierenden an 23 Colleges und 39 Universitäten zu verwalten. Der Einstiegspreis für eine Konfiguration aus zwei Sechs-Wege-S80 samt Kontroll-Workstation liegt bei knapp über 700 000 Dollar. Im zweiten Quartal kommenden Jahres will der Hersteller die Lösung auch auf seine Unix-Midrange-Server "M80" und "H80" ausdehnen.