IBM beteiligt sich an Systemintegrator CTG

09.06.1989

BUFFALO/NEW YORK (IDG) - Wenige Tage nach dem Einstieg der IBM Corp. bei Amerikas führendem Mainframe-Softwarehaus MSA hat der DV-Konzern den Erwerb einer weiteren Minderheitsbeteiligung in der DV-Service-Branche angekündigt. Für 21 Millionen Dollar will der Hardware-Riese 15 Prozent des Kapitals der Software- und Systemintegrationsfirma Computer Task Group Inc. (CTG) kaufen. Vor kurzem hatte sich bereits die holländische Volmac-Gruppe mit neun Prozent bei CTG engagiert.

Das Unternehmen aus Buffalo im US-Bundesstaat New York, das 71 Filialen in den USA, Kanada und Großbritannien unterhält, ist bisher kein großer IBM-Kunde: Nur fünf Prozent des Umsatzes entfallen auf Produkte aus Armonk.