* IBM ATs und Kompatible lassen sich jetzt mit dem neuen 836-AT-Motherboard von Intel zu einem 32-Bit-Rechner umbauen. Die über OEM-Kanäle vertriebene SBC386AT soll voll kompatible zum IBM PC AT sein und über zusätzliche Funktionen wie eingebaute seriell

10.07.1987

*

IBM ATs und Kompatible lassen sich jetzt mit dem neuen 836-AT-Motherboard von Intel zu einem 32-Bit-Rechner umbauen. Die über OEM-Kanäle vertriebene SBC386AT soll voll kompatible zum IBM PC AT sein und über zusätzliche Funktionen wie eingebaute serielle und parallele Schnittstellen sowie über zwei 32-Bit-Speicher-Erweiterungsplätze verfügen. Ein System, das mit der neuen 386-Grundplatine ausgestattet ist, emuliert laut Intel einen IBM PC AT mit zwei- bis dreifacher Performance.