Web

 

IBB firmiert um in IBM Business Services

13.12.2002

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die bislang als IBB Informationssysteme Beratungs- und Betriebsgesellschaft mbH firmierende Tochter von IBM Global Services heißt künftig IBM Business Services GmbH. Das Unternehmen existiert seit 1993 und hat sich auf IT-Outsourcing spezialisiert. Es beschäftigt an fünf Standorten etwa 1100 Mitarbeiter. Mit dem neuen Namen wolle man den veränderten Marktgegebenheiten Rechnung tragen, erklärte Vice President Richard Brodkorb. Neben der Auslagerung von Infrastuktur und dem Management von Anwendungen bestimmten inzwischen das Outsourcing von Geschäftsprozessen und deren Anpassung bis hin zu On-Demand-Modellen direkt und indirekt den Erfolg der Kunden. (tc)