Web

 

IAB verabschiedet größere Bannerformate

26.02.2001
Der Branchenverband Internet Advertising Bureau hat vier neue Formate für Werbebanner verabschiedet. Dazu gehört ein "Wolkenkratzer" mit 160 x 600 Pixel.

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Branchenverband Internet Advertising Bureau (IAB), zu dessen Mitgliedern unter anderem AOL, Cnet, Disney, Doubleclick, MSN sowie Yahoo gehören, hat neue Standardformate für Werbebanner verabschiedet. Diese sind zum Teil deutlich größer als die bisherigen - eine "klassische" Fullsize-Werbefläche misst 468 x 60 Pixel.

Zu den bisher acht Standardformaten kommen nun folgende hinzu:

"Wolkenkratzer" (120 x 600 Pixel);

"Breiter Wolkenkratzer" (160 x 600 Pixel);

"Großes Rechteck" (336 x 280 Pixel), sowie

"Popup" (250 x 250 Pixel)