i710, E830, E590, E740, F200 und F520: das Samsung 3GSM-Sechstett

13.02.2007
Auf seinem Messestand zeigt das koreanische Unternehmen Samsung mal wieder mit Abstand die meisten neuen Modelle. Zu einigen ist die Informationsquelle jedoch weniger sprudelnd, was einen ersten Blick auf diese jedoch nicht aufhalten kann.

Mit einem regelrechten Großangriff präsentiert sich Samsung auf dem diesjährigen 3GSM Congress in Barcelona. Neuheiten so weit das Auge reicht werden auf dem Messestand dem entzückten Publikum präsentiert. Darunter auch einige Modelle, zu denen bisher leider zu wenig bekannt ist, als dass man sie ausführlich behandeln könnte, sich ein erster Blick jedoch trotzdem lohnt.

Einen besonders exklusiven Eindruck vermittelt das SGH-F520, was nicht rein am Design, sondern auch an der Tatsache liegt, dass es den Messebesuchern lediglich unter einer Glashaube gezeigt wurde. Anfassen nicht erlaubt! Was eigentlich schade ist, denn es wäre interessant zu erleben, wie Samsung die Dual-Slide Technik in die Realität umgesetzt hat. Je nach Bedarf kann man das F520 nach oben oder nach rechts aufschieben. Ersteres bringt die üblichen Zifferntasten und den Navkey samt Shortcuts zum Vorschein, das seitliche Sliden eine komplette QWERTY-Tastatur zum einfachen Tippen. Will man mal nicht auf Knöpfe drücken, kann man auch auf dem drei Zoll großen Touchscreen seine Texte schreiben. Weiterhin verfügt das Gerät über einen HTML-Browser, HSDPA, eine 3-Megapixelkamera und microSD-Slot.

» Weitere Live-Bilder zum SGH-F520

Inhalt dieses Artikels