Hughes Olivetti Telecom umbenannt

12.11.1998

GRIESHEIM (CW) - Hughes Olivetti Telecom, 1994 als Joint-venture von Hughes Networks (USA) und Olivetti Telemedia (Italien) gegründet, firmiert nun als HOT Telecommunications. Nach Angaben der deutschen Niederlassung in Griesheim war die Umbenennung aufgrund eines Wechsels in den Gesellschafterverhältnissen erforderlich. Der Olivetti-Konzern will sich nämlich künftig auf seinen italienischen Heimatmarkt konzentrieren und stieg deshalb aus. Die Unternehmensgruppe gehört nunmehr zu 100 Prozent zu Hughes Network Systems.