HP stellt 700 Mitarbeiter ein

19.06.1998

BÖBLINGEN (vwd) - Die Hewlett-Packard GmbH, Böblingen, plant im laufenden Geschäftsjahr bis zum 30. Oktober 1998 rund 700 Neueinstellungen. Das Unternehmen beschäftigte Ende Oktober 1997 rund 6700 Mitarbeiter und setzte im Geschäftsjahr 1996/ 97 etwa acht Milliarden Mark um. Nach Angaben des IT-Herstellers werden 1997/98 Zuwächse bei Electronic Business, PCs und Dienstleistungen erzielt.