Hitachi fertigt in Landshut nun Chips in Serie

16.04.1993

LANDSHUT (CW) - Die Massenproduktion von 4-Mbit-DRAMs hat die Hitachi Europe GmbH in ihrer neuen Wafer-Fabrik im niederbayerischen Landshut aufgenommen. Schon im zweiten Quartal 1993 soll der Startschuss fuer die Pilotfertigung von 16-Mbit-DRAMs erfolgen. Zu einem spaeteren Zeitpunkt ist auch die Produktion von ASICs sowie Mikrocontrollern geplant. Den Bau der Wafer-Fabrik liess sich Hitachi nach eigenem Bekunden rund 350 Millionen Mark kosten. Geschaffen wurden dadurch rund 300 Arbeitsplaetze.