Web

 

Heyde übernimmt US-Company Gifts Software

18.12.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Heyde AG, Bad Nauheim, hat nach eigenen Angaben die New Yorker Softwareschmiede Gifts Software Inc. (ist hoffentlich besser als ihre Website) übernommen. Über den Kaufpreis wurde laut Heyde-Pressesprecher Michael Raffel Stillschweigen vereinbart. Gifts sei ein "führender US-Anbieter von Zahlungssystemen für Banken" mit mehr als 35 renommierten Kunden (darunter auch Deutsche und Dresdner Bank), heißt es bei Heyde. Das Unternehmen rechne in diesem Jahr mit Einnahmen von sieben Millionen Dollar und wirtschafte profitabel. Gifts Gründer und Chief Executive Officer (CEO) Jawaid Khan führt das Unternehmen weiter, es soll im kommenden Jahr in Heydes Produkttochter Elaxy AG aufgehen.