Web

 

Heyde steigert Umsatz und Gewinn

03.11.1999

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Die Heyde-Gruppe erzielte in den ersten drei Quartalen einen Nettogewinn in Höhe von 8,1 Millionen Mark. Damit liegt das Ergebnis des Anbieters von Systemintegrations- und IT-Lösungen um 85 Prozent über dem Profit der Vorjahresperiode (4,4 Millionen Mark). Der Umsatz belief sich zwischen dem 1. Januar und dem 30. September 1999 auf 103 Millionen Mark. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres erwirtschaftete das Bad Naunheimer Unternehmen mit 51,6 Millionen Mark nur die Hälfte.