Web

 

Hersteller kündigen Tools für Performance- und Content-Management an

04.04.2005

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Mehrere Softwareanbieter haben in diesen Tagen Tools vorgestellt, die Tester und die IT bei der Überwachung verteilter Anwendungen unterstützten sollen. So wird Mecury Interactive in Kürze das Werkzeug zur Perfomance-Messung "Diagnostics and Monitoring 3.0" freigeben. Dieses erlaubt erstmals mit nur einem Produkt Leistungsengpässe in Lösungen auf der Basis der Java 2 Enterprise Edition (J2EE) oder .NET sowie in ERP- und CRM-Software zu erkennen, zu analysieren und zu beheben. Laut Dana Gardner, Analystin der Yankee Group, mussten Unternehmen bisher ihre Werkzeuge je nach Plattform und Art der zu überwachenden Anwendung auswählen.

In einer anderen Meldung kündigte der auf Content-Management-Lösungen spezialsierte Hersteller Interwoven Werkzeuge für die Verwaltung von Code und Content in verteilten Umgebungen an. Die "Interwoven Content Provisioning Suite" soll es der IT ermöglichen, auch in komplexen Systemen Änderungen am Code und Content auf eine standardisierte Weise vorzunehmen und zu verwalten. Hierzu erfasst die Software wie und wann Inhalte aggregiert, synchonisiert und eingesetzt wurden. Bereits zuvor hatte Interwoven mit den Produkten "Open Deploy" und "Control Hub" derartige Technik angeboten.

Speziell für die Überwachung des Zugriffs verteilter Anwendungen auf IBM DB2-Datenbanken auf Mainframes hat ferner Compuware Version 3.2 des Produktes "Strobe" auf den Markt gebracht. Die Software erfasst, welche Prozessorleistung (gemessen in MIPS - Million Instructions per Second) einzelne SQL Statements in Anspruch wie die Antwortzeiten sind. Ziel ist es, Performance-Probleme bei der Datenbankabfrage schneller identifizieren zu können. Die Funktionen von Strobe sind zudem in der Browser-basierende Variante "Istrobe" vorhanden. Das Tool ist seit kurzem in Version 2.3 erhältlich und richtet sich an Benutzer, die die Messungen und Analysen von Anwendungen im OS/390- und z/OS-Umfeld über ein Windows-Terminal vornehmen möchten. (as)