Heimcomputer von TI

15.06.1979

DALLAS/TEXAS (CW) - Ein "Heimcomputer", den es im Handel noch gar nicht gibt, ist auf dem US-Markt zum Geheimtip für Freizeit-Computeure geworden: Das Modell " TI-99-4" von Texas Instruments. Doch jetzt will TI die (Prozessor-) Karten auf den Tisch legen: Der mit einem Farbmonitor ausgestattete "Personal Computer" soll in den USA 1150 Mark kosten.