Hans-Olaf Henkel wird 65

15.03.2005

Der ehemalige Deutschland- und Europa-Chef von IBM, Hans-Olaf Henkel, feierte am 14. März seinen 65. Geburtstag. Der gebürtige Hamburger, der nach seiner IBM-Karriere von 1995 bis 2000 als Präsident des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI) amtierte, machte zuletzt als Buchautor und durch seine Bemühungen um Reformen in Deutschland von sich reden. So gehört der viermalige Vater zu den Initiatoren der Bewegung "Konvent für Deutschland", die derzeit von Alt-Bundespräsident Roman Herzog geleitet wird.