Web

 

Handspring senkt die (US-)Preise

07.05.2001

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Handspring, kalifornischer Anbieter von Palm-kompatiblen PDAs (Personal Digital Assistants), senkt angesichts des dahindümpelnden Markts die Preise. Das frühere Spitzenmodell "Visor Deluxe" (8 MB Speicher, 16-Megahertz-CPU) kostet nun 199 Dollar und ist damit 50 Dollar billiger als bisher. Auch der mit 33 Megahertz doppelt so schnelle "Visor Platinum" ist zurzeit 50 Dollar günstiger - dieser Nachlass ist allerdings vorerst befristet bis zum 17. Juni. Noch ist nicht bekannt, ob Handspring auch in Deutschland die Preise senkt. Hierzulande sind der Visor Deluxe und Platin für 550 respektive 800 Mark zu haben.