IT IM HANDEL

Handelssektor: IBM und SAP dominieren

31.01.2005

Die Zurückhaltung der Konsumenten bescherte dem Handel und damit auch dessen Software- und Service-/Lieferanten nur mäßige Umsätze. Viele Großunternehmen stoppten ihre IT-Investitionen, Mittelständler rangen um Budgets und Finanzierung. So schrumpften in den Jahren 2002 und 2003 die Umsätze mit Anwendungssoftware und Projekten deutlich. Die Analysten von PAC erwarten für 2005 aufgrund des Nachholbedarfs einen Aufwärtstrend.