Web

 

Hacker klaut 300 000 Kreditkartennummern

11.01.2000

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Einem Hacker ist es gelungen, in den Computer des amerikanischen Online-CD-Händlers CD Universe einzudringen und die Kreditkartennummern von 300 000 Kunden zu kopieren. Nachdem sich CD Universe geweigert hatte, dem Erpresser 100 000 Dollar für die Rückgabe der Informationen zu zahlen, veröffentlichte er 25 000 der Nummern im Internet. Die Site wurde am Sonntag geschlossen, inzwischen hat die US-Bundeskriminalpolizei FBI die Ermittlungen gegen den Hacker, der sich selbst als 19-jähriger Russe ausgibt, aufgenommen. Noch immer sind Sicherheitsbedenken der größte Hemmschuh für die Verbreitung des E-Commerce. Dieser Vorfall dürfte vorsichtige Verbraucher nicht gerade zum Online-Kauf mit Kreditkarte ermuntern.