Web

-

Hacker bereitete AOL Probleme

19.10.1998
Von 
-

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) – Wer in den letzten Tagen America-Online (AOL) -Anwendern eine Mail schicken oder auf die Webseite des Internetgiganten gehen wollte, stieß vermutlich auf einige Probleme. Er wurde dann nämlich auf die Server einer Firma namens Autonet.Net gelotst. Ein Hacker hatte vor einigen Tagen eine gefälschte E-Mail zu Network Solutions geschickt, der Firma, die den zentralen Domain-Name-Server verwaltet. In der Mail hieß es, daß der Eintrag von AOL im Name-Server geändert werden solle.