Android, BlackBerry

Gwava Retain archiviert mobile Kommunikation

21.05.2013
Von 


Simon Hülsbömer betreut als Senior Project Manager Research Studienprojekte in der IDG-Marktforschung. Zuvor verantwortete er als Program Manager die Geschäftsentwicklung und die Inhalte des IDG-Weiterbildungsangebots an der Schnittstelle von Business und IT - inhaltlich ist er nach wie vor für das "Leadership Excellence Program" aktiv. Davor war er rund zehn Jahre lang als (leitender) Redakteur für die Computerwoche tätig und betreute alle Themen rund um IT-Sicherheit, Risiko-Management, Compliance und Datenschutz.
Mit "Retain Mobile" bietet der Archivierungsspezialist Gwava nun auch eine Lösung für die dauerhafte Speicherung von SMS/MSS und Anruflisten von Android- und BlackBerry-Smartphones.
Retain Mobile ist Bestandteil der GWAVA Retain-Suite.
Retain Mobile ist Bestandteil der GWAVA Retain-Suite.
Foto: GWAVA

Je mobiler die Unternehmen werden, desto wichtiger wird es unter Compliance-Gesichtspunkten, Informationen über gesendete und empfangene Nachrichten zu sichern. Retain Mobile ist Bestandteil der Unified-Archivierungs-Lösung "Retain" von GWAVA. Die Android-Variante unterstützt als App alle Versionen der Plattform ab 2.2. Die App speichert alle SMS- und MMS-Nachrichten sowie die Anruflisten und sendet alle Daten automatisch an das Retain-Archiv, das Gwava als On-Premise und Cloud-Variante anbietet. Die archivierten Daten können so jederzeit durchsucht, wiederhergestellt und für eDiscovery-Zwecke oder im Falle von Rechtsstreitigkeiten veröffentlicht werden.

Ebenfalls unterstützt wird BlackBerry ab Version 10 respektive Enterprise Server 4.1. Hier werden zusätzlich die Informationen des BBM (Blackberry Messenger) und PIN-Nachrichten gesichert - direkt über den BlackBerry Enterprise Server (BES). BlackBerry-Anwender benötigen daher keine eigene App.