Gupta-Toechter in Oesterreich und der Schweiz

06.05.1994

MUENCHEN/WIEN (pi) - Mit zwei neuen Tochtergesellschaften in Wien und im schweizerischen Bruetten will Gupta seine Praesenz in Zentraleuropa ausbauen. Die bislang in diesen Laendern ueber Distributoren abgewickelten Geschaeftsverbindungen sollen auch weiterhin bestehen, durch die lokalen Niederlassungen jedoch gezielter unterstuetzt werden. Als namhafte Grossunternehmen dieser Laender, die bereits Gupta-Produkte strategisch im Rahmen von Downsizing-Projekten fuer eine Client-Server-Technologie einsetzen, nennt der DBMS-Spezialist Steyr-Puch, Hofmann-La Roche, Nestle oder die Schweizerische Bankgesellschaft.