GSM-Karte für Notebooks

06.03.1998

MÜNCHEN (CW) - Die Compaq Computer Corp. hat exklusiv für die Regionen Europa, Mittlerer Osten und Afrika ein multifunktionales GSM-Modem namens "Speedpaq GSM" vorgestellt. Die Lösung wurde gemeinsam mit Ericsson entwickelt und integriert auf einer PC-Karte die Funktionen eines Faxmodems und eines Mobiltelefons. Für den Benutzer gestaltet sich die drahtlose Kommunikation denkbar einfach - er braucht nur die Karte in einen PC-Karten-Steckplatz zu stecken, Kabel werden ansonsten nicht benötigt. Nur wer auch wirklich telefonieren will, muß ein Headset einstecken. Das Speedpaq ist ab sofort lieferbar und kostet unter 600 Dollar.