GSI streitet mit IBM

27.08.1976

PARIS - Vor einem französischen Gericht streitet die Firma Generale des Systèmes en Informatique (GSI) mit IBM: Die Tochtergesellschaft Elektrokonzerns Compagnie Générale d'Electricité (CGE) sowie Mutter der deutschen Firmen Datel und Pragma Software hat sich beschwert, daß ihre von Leasco geleasten IBM - Systeme durch den Marktführer, mit dem ein Wartungsvertrag besteht, nicht ausreichend betreut würden. IBM erklärte dagegen, an den Mängeln seien unzureichende Energieversorgung und Klimatisierung schuld. Ein vom Gericht bestellter Sachverständiger soll jetzt nach der tatsächlichen Ursache fanden. -py