Xiaomi Redmi Note 4

Großer Akku, großes Display, kleiner Preis

19.01.2017
Xiaomi hat in einem schlichten Facebook-Posting ein neues Smartphone präsentiert, das Redmi Note 4. Der Nachfolger des Redmi Note 3 kommt mit guter Ausstattung und schickem Aluminiumgehäuse für einen kleinen Preis noch in diesem Monat auf den Markt.

Xiaomi hat das Redmi Note 4 präsentiert. Der Nachfolger des Redmi Note 3 wurde allerdings nicht auf einem pompösen Event, sondern in einem schlichten Facebook-Post von Hugo Barra enthüllt. Mit einem Snapdragon 625 und je nach Modell 2 oder 4 GB RAM ordnet sich das Xiaomi Redmi Note 4 in der oberen Mittelklasse ein. Der Hersteller setzt bei dem Smartphone auf ein Gehäuse aus Aluminium, das oben und unten durch Kunststoffkappen unterbrochen ist, um besseren Empfang zu ermöglichen. Das 5,5 Zoll große Display stellt 1.920 x 1.080 Pixel dar und steckt unter schickem 2,5D-Glas.

Xiami bietet das Redmi Note 4 zunächst ausschließlich in Indien an.
Xiami bietet das Redmi Note 4 zunächst ausschließlich in Indien an.
Foto: Xiaomi

Das Redmi Note 4 ist mit einem 4.100 mAh starken Akku ausgestattet. Das ist zwar kaum mehr als im Redmi Note 3, trotzdem soll das neue Smartphone eine um 25 Prozent längere Laufzeit mit einer Akkuladung erreichen. Die Kameras des Xiaomi Redmi Note 4 haben Sensoren mit 13 Megapixel hinten und 5 Megapixel vorn. Die Blende ist bei beiden Kameras mit f/2.0 recht lichtstark. Das LTE-fähige Redmi Note 4 verfügt über einen Fingerabdrucksensor an der Rückseite und bietet Dual-SIM-Unterstützung.

Das Redmi Note 4 soll nicht einmal 200 Euro kosten. Ein Verkauf in Deutschland ist aber bisher nicht geplant.
Das Redmi Note 4 soll nicht einmal 200 Euro kosten. Ein Verkauf in Deutschland ist aber bisher nicht geplant.
Foto: Xiaomi

Ihre Meinung ist gefragt!

Der Verkauf des Xiaomi Redmi Note 4 startet am kommenden Montag, dem 23. Januar. Das Smartphone wird ausschließlich online und zunächst auf dem indischen Markt angeboten. Die kleine Version mit 2 GB RAM und 32 GB Speicher kostet 9.999 indische Rupien, das sind etwa 138 Euro. Das Xiaomi Redmi Note 4 mit 4 GB RAM und 64 GB Speicherplatz schlägt mit 12.999 Rupien oder 179 Euro zu Buche. Ein offizieller Verkauf des Xiaomi Redmi Note 4 in Deutschland ist bisher nicht geplant.

powered by AreaMobile