Grossauftrag fuer Opal geht an AT&T und Quante

25.06.1993

BONN (CW) - Fuer das Glasfaser-Kommunikationsprojekt "Opal 94" der Telekom erhielten die AT&T Network Systems GmbH und die Quante AG einen Grossauftrag ueber rund 180 Millionen Mark. Damit wickeln AT&T und Quante rund 40 Prozent des Opal-Vorhabens ab. AT&T uebernimmt dabei die Lieferung der optischen Netzwerk-Einheiten sowie der Netzwerk-Verwaltungssysteme fuer die Uebertragungsausruestungen. Die Quante AG liefert die elektronischen Geraete sowie die Glasfaserschnittstellen und wird das Projekt vom Sommer 1994 an installieren und beaufsichtigen. Ziel des Opal-Projekts ist die Uebertragung von Breitbanddiensten im lokalen Netz bis zum Telefonanschluss, um so die Nutzung von neuen Multimedia-Diensten im Bereich der Daten- und Bildkommunikation zu ermoeglichen.