Web

 

Groove erweitert Development-Tool von LogicLibrary

16.06.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Der Hersteller LogicLibary erweitert sein Entwicklungswerkzeug "Logidex" um Collaboration-Funktionen von Groove. Demnach sollen Logidex-Anwender künftig Internet-Telefonie, Videokonferenzen, virtuelle Arbeitsräume und Möglichkeiten zum schnellen Dokumentaustausch nutzen können. Außerdem lassen sich Entwicklungsprojekte in einer sicheren Umgebung verwalten, sagte LogicLibary-Geschäftsführer Greg Coticchia. Bislang bietet Logidex lediglich ein einfaches Chat-Modul. Mit Hilfe der erweiterten Kommunikationsfunktionen sollen sich Projekte schneller und kostengünstiger realisieren lassen. (lex)