Web

 

Groove bringt Collaboration-Tool für SOHOs

04.04.2003

MÜNCHEN (COMPUTERWOCHE) - Groove Networks hat die Starter-Kit-Reihe für sein Collaboration-Tool um eine kleine Variante ergänzt. Das "Starter Kit for Teams" enthält fünf Lizenzen für die Nutzung von Groove Workspace 2.5 und ein stark limitiertes Support-Angebot. Demnach kann jeder Nutzer eine E-Mail-Anfrage an den Hersteller richten. Mit dem Angebot richtet sich Groove an Freiberufler und kleine Bürogemeinschaften.

Mit Groove lassen sich Peer-to-Peer-Netze betreiben, über die Anwender unabhängig von einem Server Daten austauschen und Arbeitsgruppen bilden können. Die Software lässt sich mit den Microsoft-Anwendungen Outlook und Sharepoint Team Services integrieren. Zudem unterstützt die Software das auf Tablet-PCs gebräuchliche Digital-Ink-Format, so dass Nutzer der portablen Rechner direkt auf freigegebene Groove-Arbeitsumgebungen zugreifen können. Das Starter Kit for Teams kostet rund 1000 Dollar. (lex)