Gratis "teletex-en" im In- und Ausland

05.11.1982

WIEN (eks) - Seit Juli 1982 betreibt die österreichische Post einen Teletex-Versuch. Bis zum Jahresende können österreichische Anwender gratis die Telekommunikation proben. Als erstes Vermittlungsamt erhielt das Amt Wien 2 einen Teletex-Telex-Umsetzer (TTU) von Siemens, so daß über Teletex auch herkömmliche Teletexgeräte erreichbar sind.

Da die deutsche Bundespost ihrerseits einen Versuchsbetrieb im Juni aufgenommen hat, kann bis auf weiteres zwischen Österreich und Deutschland gratis die Textkommunikation geprobt werden.

Informationen über den Teletex-Testbetrieb: Fernmeldetechnisches Zentralamt, Abteilung Fernschreib- und Datentechnik, Tel.: 02 22/78 15 11