Bezahldienst

Google Pay startet Ende Juni in Deutschland

Panagiotis Kolokythas arbeitet seit Juni 2000 für pcwelt.de. Seine Leidenschaft gilt IT-News, die er möglichst schnell und gründlich recherchiert an die Leser weitergeben möchte. Er hat den Überblick über die Entwicklungen in den wichtigsten Tech-Bereichen, entsprechend vielfältig ist das Themenspektrum seiner Artikel: Windows, Soft- und Freeware, Hardware, Smartphones, soziale Netzwerke, Web-Technologien, Smart Home, Gadgets, Drohnen… Er steht regelmäßig für PCWELT.tv vor der Kamera und hat ein eigenes wöchentliches IT-News-Videoformat: Tech-Up Weekly.
Der Bezahldienst Google Pay wird ab Ende Juni auch in Deutschland verfügbar sein. Mit einer großen Bank als Partner.

Google wird seinen Bezahldienst Google Pay ab Ende Juni auch in Deutschland anbieten. Der Partner hierzulande wird die Commerzbank sein. Das berichtet das Handelsblatt und nennt als Quelle "Finanzkreise". Zum Start des Angebots werden die Nutzer aber nur ihre Kreditkarteninformationen bei Google Pay hinterlegen können, weshalb davon ausgegangen wird, dass die Anzahl der Google-Pay-Nutzer während der Startphase eher gering ausfallen wird. In Deutschland sind Kreditkarten nicht so weit verbreitet wie in anderen Ländern. Später könnte das System aber leicht um die Unterstützung für die weiter verbreiteten Girokarten erweitert werden.

Google Pay startet im Juni 2018 in Deutschland
Google Pay startet im Juni 2018 in Deutschland
Foto:

Bei Comdirect ging vor einigen Wochen eine Testseite für Google Pay online und wurde dann schnell wieder vom Netz genommen. Dies dürfte ein Hinweis sein, dass auch Comdirect beim Start von Google Pay in Deutschland an Bord sein wird. Über Google Pay können dann die Nutzer von Android-Smartphones einfach per NFC an einer Kasse bezahlen. Derzeit sind laut Handelsblatt etwa 60 Prozent aller Kassenterminals mit einer NFC-Unterstützung ausgerüstet. Im Gegensatz zu Apple ist bei Android-Smartphones die NFC-Schnittstelle offen für alle Banken und nicht nur für das eigene Bezahlsystem gesperrt. Wann Apple Pay in Deutschland verfügbar sein wird, ist weiterhin offen.

Google hatte Google Pay bereits im Jahr 2015 vorgestellt und in den USA kann das Bezahlsystem seit September 2015 verwendet werden. Zunächst hieß der Dienst Android Pay und wurde dann Anfang 2018 umbenannt. In Europa wurde Google Pay als erstes in Großbritannien im Mai 2016 eingeführt. Es folgten Polen (November 2016) und Irland (Dezember 2016). Mittlerweile kann das System in Europa auch in Belgien, Russland, Spanien, Ukraine, Tschechien und in der Slowakei verwendet werden. Mit Deutschland käme Ende Juni ein finanzstarkes Land hinzu. (PC-Welt)