Web

 

Google ködert Firmenkunden mit kostenloser Dreingabe

09.11.2005
Google möchte mit einer aggressiven Vertriebsaktion neue Kunden für seine Enterprise-Suche gewinnen.

Google bietet Unternehmen, die ihre bisherige Suchlösung gegen ein "Google Search Appliance" (GSA) austauschen, kostenlos ein zusätzliches "Google Mini" an. Bei beiden Produkten handelt es sich um eine Kombination aus Hard- und Software, die für die Enterprise-Suche ausgelegt sind. Das GSA eignet sich nicht nur zur Indexierung von Intranets, sondern kann auch andere Datenquellen wie etwa relationale Systeme berücksichtigen. Google Mini ist eine abgespeckte Version des GSA, die bis zu 100 000 Dokumente indexieren kann. Die Lösung kostet normal 2995 Euro.

Das zusätzliche Google Mini könnten wechselwillige Firmen etwa gebrauchen, wenn sie mehrere Standorte unterhalten. Das kleine Gerät wäre laut Stefan Keuchel, PR-Manager bei Google Deutschland, auch in der Lage, die externe Website eines Unternehmens mit Suchfunktionen auszustatten.

Mit seiner Vertriebsaktion reagiert der Suchmaschinenprimus offenbar auf die Übernahme von Verity durch Autonomy (siehe: "Autonomy verleibt sich Verity ein"). Google möchte die bei großen Übernahmen übliche Verunsicherung der Kunden nutzen und Verity-Anwender zum Wechsel bewegen. (ws)