Web

 

Gold und Platin bald auch für Online-Singles

05.07.2004

iTunes Music Store, Napster und Co. zeigen Wirkung: Die Recording Industriy Association of America (RIAA) erfasst in ihrem Zertifizierungsprogramm für Gold- und Platin-Singles künftig auch digital erworbene Musikstücke. Gold gibt es dabei für 100.000 (legale) Downloads, für Platin muss ein Song 200.000 Mal verkauft werden, für Vielfache davon gibt es Multi-Platin. Das neue Programm wird im August mit einer Verleihungszeremonie gestartet. (tc)