Neues Feature

Gmail als Standard-E-Mail-Client in iOS 14 einrichten

22.09.2020
Von 


Simon Lohmann ist Redakteur bei macwelt.de.
Das neue Feature wurde schon vor der Veröffentlichung von iOS 14 und iPadOS 14 angepriesen, jetzt ist es endlich da: Ab sofort können Sie Gmail als Standard-Mail-Client nutzen. Wir verraten, wie es geht.

Am Montag verkündete Google via Twitter, dass Nutzer nun "Gmail" als Standard-Mail-Client nutzen können. Erst seit iOS 14 und iPadOS 14 können Nutzer E-Mail- und Browser-Anwendungen von Drittanbietern als Standardalternativen zu Mail und Safari festlegen.

Nutzen Sie Gmail nun als Standard-Mail-Client.
Nutzen Sie Gmail nun als Standard-Mail-Client.
Foto: Google/Apple

Gmail in 5 Schritten zum Standard-Client einrichten

Achten Sie darauf, dass sich auf Ihrem iPhone und iPad iOS 14 oder neuer befindet:

  1. Überprüfen Sie, ob sich auf Ihrem Gerät die neueste Version der Gmail-App befindet. Falls nicht, machen Sie ein Update.

  2. Öffnen Sie auf Ihrem iPhone oder iPad die App "Einstellungen".

  3. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf "Gmail".

  4. Tippen Sie auf Standard-E-Mail-App.

  5. Tippen Sie auf "Gmail".

(Macwelt)