Gewinn verdoppelt

11.06.1976

EL SEGUNDO - Um 24 Prozent auf 219 Millionen Dollar steigerte Computer Sciences Corporation (CSC) ihren Umsatz im Geschäftsjahr 75/76 (Ende: 2. April). Dabei erzielte das amerikanische

EDV-Dienstleistungsunternehmen, das in Deutschland mit der Tochtergesellschaft CSID in München aktiv ist, einen Gewinn von 14 Millionen Dollar vor Steuer. Der Nettogewinn (nach Steuer) verdoppelte sich auf 7,2 Millionen Dollar.

Der in der Gesamtsumme enthaltene Umsatz mit dem Datenfernverarbeitungssystem Infonet erhöhte sich 1975/76 um 28 Prozent auf 48,5 Millionen Dollar, der Gewinn daraus um 39 Prozent auf 11 Millionen Dollar vor Steuer; Infonet brachte damit den maßgebenden Teil des Gesamtgewinnes. (pi)