ICL erwartet ab 1977

Gewinn aus Singer-Übernahme

09.07.1976

NEW YORK - Die von International Computer Limited (ICL) übernommene internationale Business Machines Division der Singer Company wird nach den Angaben von Peter Hall, Mitglied der Geschäftsführung von ICL, im Geschäftsjahr 1976/77 (Beginn: 1. Oktober) voraussichtlich einen Gewinn erwirtschaften. Vom 1. April bis zum 1. Oktober 1976 liegt lediglich das Management der Division bei ICL. Der ICL-Kundenstamm wird durch die Übernahme um rund 2000 Singer-Kunden erweitert. ICL will in den USA ein Headquarter einrichten, um den amerikanischen Markt besser bearbeiten zu können. Das neue ICL-System 2904 wurde jetzt in den USA vorgestellt.