Gerben Otter wird CIO von Pearle

13.03.2009
Von 
Karriere in der IT ist ihr Leib- und Magenthema - und das seit 20 Jahren. Langweilig? Nein, sie entdeckt immer neue Facetten in der IT-Arbeitswelt und im eigenen Job. Sie recherchiert, schreibt, redigiert, moderiert, plant und organisiert.

Der Abschied von Adidas vor einem halben Jahr kam unerwartet. Persönliche Gründe führte der IT-Chef Gerben Otter an. Nun hat der Niederländer wieder eine berufliche Heimat im eigenen Land gefunden. Bei der in Amsterdam ansässigen Pearle-Gruppe übernimmt er die Funktion des Group-CIO. Der weltweit größte Brillenverkäufer, zu dem unter anderem die Brillenfilialkette Apollo Optik gehört, ist derzeit eher dezentral aufgestellt. Otter hat die Aufgabe, die IT zu zentralisieren und zu konsolidieren. (am)