Fire TV Stick

Gerätenamen umbenennen

08.04.2021
Von 
Thomas Rieske arbeitet seit Oktober 2002 als freiberuflicher IT-Fachjournalist und Autor. Zu den Themenschwerpunkten des Diplom-Übersetzers zählen unter anderem Computersicherheit, Office-Anwendungen und Telekommunikation.
Wer den vorgegebenen Namen seines Fire TV Sticks ändern will, sucht in dessen Einstellungen vergeblich nach einer Option. Wir zeigen, an welcher Stelle Sie ansetzen müssen.

Amazon-Webseite öffnen

Insbesondere wer mehrere Streaming-Sticks von Amazon nutzt, dürfte Schwierigkeiten haben, sie voneinander zu unterscheiden. Denn keines der Geräte erhält standardmäßig einen eindeutigen Namen, sondern trägt eine einfache generische Bezeichnung. Diese ist unabhängig von dem Namen, den Sie in Ihrem Router dafür vergeben.

Um eine Namensänderung Ihres Fire TV Sticks vorzunehmen, öffnen Sie im Browser die Amazon-Webseite. Dann melden Sie sich, falls Sie nicht bereits eingeloggt sind, mit Ihrem Konto nebst zugehörigem Passwort an.

Meine Inhalte und Geräte auswählen

Öffnen Sie nun das Menü Konto und Listen und wählen den Eintrag Meine Inhalte und Geräte aus. Auf der folgenden Bildschirmseite wechseln Sie zum Tab Geräte und klicken danach in der Übersicht auf die entsprechende Gerätekategorie. Sticks sind wie die Set-Top-Boxen von Amazon unter Fire TV subsummiert.

Gerätenamen ändern

Anschließend wählen Sie den jeweiligen Fire TV Stick aus und klicken im nächsten Dialog auf Bearbeiten. Daraufhin öffnet sich ein Pop-up-Fenster. Tragen Sie nun im Feld Name des Geräts die neue Bezeichnung ein und schließen die Namensänderung mit einem Klick auf die Schaltfläche Speichern ab.

Zurück in der Geräteübersicht sehen Sie jetzt die von Ihnen gerade vergebene Bezeichnung für den Streaming-Stick. Sie erscheint entsprechend auch in allen Anwendungen, die darauf zugreifen, wie die eingangs erwähnte Fernbedienungs-App Amazon Fire TV. (ad)